System Center 2012 SP1 Virtual Machine Manger ist zwar erst seit kurzem verfügbar, dennoch gibt es bereits eine ordentliche Liste an wichtigen Knowledge-Base Artikel welche bekannte Probleme beschreibt. Vor einer Installation lohnt es sich daher diese kurz zu überfliegen und bei der neue Architektur zu berücksichtigen: KB Description 2709539 Regional settings default to English when

 

Seit den ersten Version von System Center Virtual Machine Manager wünschten Kunden immer wieder, dass die IP Adresse von Virtual Machines in der Admin Console angezeigt werden können. Nun, auch in der Version 2012 ist dies nicht out-of-the-Box enthalten, aber kann dafür nun mit wenigen Handgriffen eingebunden werden. Doch wo kommt die Information eigentlich her? Viele würden erwarten, dass

 
cat-private-cloud

System Center 2012 SP1 Update Rollup 1 verfügbar

PRIVATE CLOUD

Kurz nach RTM von System Center 2012 SP1 ist auch bereits das Update Rollup verfügbar und unter KB 2785682 aufrufbar. Dieser Rollup beinhaltet Updates für folgende System Center Komponenten: App Controller (2 Fixes); Data Protection Manager (1 Fix); Operations Manager (5 Fixes); Service Provider Foundation (2 Fixes); Service Manager (4 Fixes); Virtual Machine Manager (5

 

Mit der Verfügbarkeit von System Center 2012 SP1 folgen nun die Upgrades. Eine Frage welche mich die letzten Tage mehrfach erreicht hat, wie kann ein Upgrade von Virtual Machine Manager durchgeführt werden? In der Regel stehen einem zwei Möglichkeiten zur Verfügung: In-Place Upgrade oder Neu-Installation. Mit dem SP1 geht dies zwar nach wie vor, da

 
cat-private-cloud

Das System Center 2012 Service Pack 1 Upgrade

PRIVATE CLOUD

Seit Mitte Dezember ist das Service Pack1 für System Center 2012 ja bereits auf MSDN und TechNet verfügbar. Seit kurzem können Kunden dies nun auch im Volume Licensing Service Center (VLSC) herunterladen. Was es alles beim Upgrade zu beachten gilt wird hier kurz zusammengefasst. Die Upgrade Reihenfolge Da die System Center Komponenten immer mehr integriert

 
cat-internal

Welcome 2013

INTERNAL

Was war 2012 doch für ein Jahr! Es war ein Jahr mit vielen Highlights, welche bei Microsoft natürlich besonders stark durch die Veröffentlichung von Windows 8 und Windows Server 2012 geprägt wurden. Das persönliche Highlight im vergangenen Jahr war sicherlich das “Buch Projekt” mit Aidan, Damian und Patrick zum Thema Hyper-V, dicht gefgolt von der Einführung des neuen “Blog Design”

 

Mit dem 2012-er Version von System Center wurde mit App Controller dann ein neues Portal lanciert um Virtual Machines, aber auch komplette Services einfach bereitstellen, konfigurieren und verwalten zu können. Eine Kernfunktion ist allerdings die gemeinsame Oberfläche, um verschiedene Cloud Infrastrukturen einzubinden, sei es die Private Cloud über (Virtual Machine Manager), die Public Cloud (Windows

 

Vor wenigen Tagen hatte Microsoft die Arbeiten am Service Pack 1 für System Center abgeschlossen und erreichte den Status “Release to Manufacturing” (RTM). Microsoft Partner und Kunden welche im Besitz eines MSDN / TechNet Abonnenten sind, erhalten bereits etwas früher Zugriff auf die finale Version sämtlicher System Center Komponenten. Microsoft hat am 20. Dezember 2012,

 

Endlich ist es soweit, die Arbeiten am Buch “Windows Server 2012 Hyper-V Installation and Configuration Guide” sind abgeschlossen. Die letzten Kapitel wurden letzte Woche durch den Editor gutgeheissen. Wie es der Buchtitel schon vermuten lässt, geht es rund um die Neuerungen von Hyper-V in Windows Server 2012. In den unterschiedlichen Kapiteln wird auf verschiedene Themen rund

 

Eine der ersten Aufgaben nach der Installation von System Center 2012 Virtual Machine Manager ist die Konfiguration von Virtual Machine Templates. Diese Vorlagen dienen dazu die Erstellung von VMs zu vereinfachen und zu standardisieren. Ein Standard VM Template besteht aus folgenden Komponenten: VHD Image Guest OS Profile Hardware Profile Weitere Details zu den verschiedenen Profilen gibt

 
Seite 7 von 45...34567891011...

NEWS