cat-windows

Event-Log Meldung “Userenv, ID 1054”

WINDOWS

Die Fehlermeldung “Userenv” mit der Event ID 1054 ist ein häufiger Gast im Event-Log. Die Meldung im System Log des Windows Clients zeigt folgendes an:

Event ID: 1054
Source: Userenv
Type: Error
Description: Windows cannot obtain the domain controller name for your computer network. (The specified domain either does not exist or exist or could not be contacted). Group Policy processing aborted.

Der Meldung ist zu entnehmen, dass der Domain Controller nicht kontaktiert werden konnte. Dies ist oftmals ein Problem mit der Namensauflösung, sprich DNS. Im Microsoft KB  326152 wird dies näher beschrieben. Ein Workaround zu diesem Problem wird in KB 239924 beschrieben.

Zusammengefasst, mit folgender Registry-Anpassung kann das MediaSensing deaktiviert und das Problem somit behoben werden:

Key: HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters
Entry: DisableDHCPMediaSense
Type: REG_DWORD
Value: 1 (Decimal)

Bevor die Registry bearbeitet wird, sollte ein Backup erstellt und vergewissert werden, dass bei einem Problem ein Restore der Registry durchgeführt werden kann. Die unkorrekte Verwendung eines Registry-Editors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die eine Neuinstallation des  Operating Systems erforderlich macht. Die Anpassung erfolgt auf eigene Verantwortung.

Troubleshooting , Windows

, ,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

visionapp Remote Desktop 1.5 Windows Product Key herausfinden