exchange-server

How-To: ActiveSync Konfiguration mit Sony Ericsson

EXCHANGE SERVER

Seit Microsoft Exchange Server 2003 SP2 können Mobile Devices mittels ActiveSync abgeglichen werden. E-Mails werden somit immer sofort zugestellt und man ist “immer” erreichbar. Da nicht jeder im Besitz eines Windows Mobile ist, gibt es Zusatztools wie “RoadSync”. Der Hersteller DataViz stellt auf der Webseite eine Liste mit unterstützten Devices zur Verfügung.
Die Konfiguration auf einem Sony Ericsson M600i sieht wie folgt aus:

Benutzername: michel@nospam-server-talk.eu
Kennwort: ************
Servername: owa.nospam-server-talk.eu
Domäne:
SSL: Ja

Wichtig! Zum Beispiel kann das Sony Ericsson M600i nicht mit “Formbased Authentication” umgehen, daher muss der OWA Login mittels “Basic Authentication” erfolgen. Zum Testen mit einer Exchange Infrastruktur bietet sich der Freemail Anbieter www.mail2web.com sehr gut an. Dort kann eine gratis E-Mail-Adresse mit Outlook Web Access eröffnet werden.

Exchange Server

,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Apple iPhone vs. Windows Mobile How-To: VMware ESX 3i / 3.5 als VM