exchange-server

How-To: Exchange 2007 CCR “Majority Node Set” mit CNAME

EXCHANGE SERVER

Wer Exchange Server 2007 “Cluster Continuous Replication” (CCR) installiert muss bei der Quorum Konfiguration ein “Majority Node Set” angeben. Dieses liegt gemäss Empfehlung von Microsoft auf dem Exchange Server mit der Hub/Transport (HT) Rolle. Damit auch dieser File-Share nicht als single-point-of-failure dasteht, sollte für die Kommunikation ein CNAME verwendet werden. By Default kann zu diesem Zeitpunkt noch keine Verbindung mit diesem Alias hergestellt werden, es folgt folgende Fehlermeldung:

You were not connected because a duplicate name exists on the network. Go to System in Control Panel to change the computer name and try again.

Um die Verbindung herstellen zu können, muss auf dem HT ein Registry Eintrag hinzugefügt werden:

Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
Name: DisableStrictNameChecking
Typ: REG_DWORD
Basis: Dezimal
Wert: 1

Der Zugriff sollte danach funktionieren! Wichtig, erst nach erfolgreichem Test das MNS mit dem Befehl “Cluster res "Majority Node Set" /priv MNSFileShare=\\HT-CNAME\MNS_FSQ_E2K7CLUSTER” entsprechend um konfigurieren. Weitere Informationen zum Registry-Key gibt es im Microsoft KB 281308.

Failover Cluster , Troubleshooting , Windows


About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

How-To: VMware Tools verwalten How-To: Microsoft Exchange 2007 CCR “Majority Node Set”