cat-symantec

How-To: Backup Exchange Server 2007 mit Backup Exec

SYMANTEC

Bereits in einem älteren Artikel wurde beschrieben, welche Einstellungen und Konfigurationen für ein erfolgreiches Backup eines Exchange Server mit Backup Exec erforderlich sind. Mit Exchange Server 2007 und Backup Exec 12 haben sich die Anforderungen und Möglichkeiten ein wenig geändert. Im nachfolgenden Guide wird das How-To für eine erfolgreiche Sicherung der Exchange Database beschrieben:

Software Requirements

  • Der “Backup Exec Exchange Agent” muss auf dem Media Server lizenziert und installiert werden. Wichtig, ein Windows 2000 Server kann Exchange Server 2007 nicht sichern.
  • Den “Backup Exec for Windows Servers Remote Agent” auf dem Exchange Server installieren
    • Symantec Article TECH138271: How to push install the Backup Exec Remote Agent for Windows Servers in Backup Exec 2010
    • Symantec Article HOWTO22501: Push-installing Backup Exec to remote computers
  • Microsoft Exchange Server 2007 Management Console (EMC) auf dem Backup Exec Media Server installieren. Wichtig, die installierte Version muss immer dem Patch-Level des Exchange Server nachgezogen werden.
  • Microsoft Exchange Server “MAPI Client and Collaboration Data Objects” (MAPI CDO) auf dem Exchange Server installieren. Diese werden für ein Mailbox, Mail Message und/oder Public Folder Restore benötigt.

Backup User Requirements

  • Sicherstellen, dass der Backup Exec “Logon Account” über die folgenden Berechtigungen verfügt:
    • Mitglied der Gruppe “Domain Administrators”.
    • Explizites Mitglied der Gruppe “Administrators” des Exchange Servers. Wichtig, die implizite Berechtigung durch die Grupep “Domain Administrators” ist in manchen Fällen nicht ausreichend!
    • Mitglied der Exchange Role “Exchange Server Administrator”. Diese Konfiguraion kann einfach mit dem PowerShell Befehl “Add-ExchangeAdministrator” umgesetzt werden.
  • Für den Backup Exec “Logon Account” eine muss eine Unique Mailbox bestehen, Symantec Article TECH51740. Zudem sicherstellen, dass die Mailbox des Backup User nicht von der “Global Address List” ausgeblendet (hidden) wurde.

Bei File Level Backup von Exchange Server 2007 Mailbox und Hub Transport Server müssen entsprechende Ausschlüsse definiert werden, Microsoft TechNet How to Back Up the System State and the Exchange Program Files.

Exchange Server , Symantec

, ,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Comments (5)

  • Lukas Prelovsky says:

    Hi,

    die ganzen Links zu den Symantec Artikeln sind tot. Hat Symantec alles was BE angeht gelöscht?

    Gruß,
    Lukas

     
  • Lukas Prelovsky says:

    Hat sich soeben erledigt, die waren wohl nur down.

    Gruß,
    Lukas

     
    • Michel Lüscher says:

      Hi Lukas, danke für die Rückmeldung – die Artikel haben seit der Veröffentlichung (Mai 2008) alle mal geändert, daher kann es schon sein dass einer nicht mehr geht. Gruss, Michel

       
  • Lukas Prelovsky says:

    Wie gut kennst du mich mit Backup Exec aus? Wäre es möglich dich per E-Mail zu kontaktieren?

    Gruß,
    Lukas

     

Leave a Reply to Michel Lüscher. Cancel reply?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Exchange Server 2007 Wallpaper How-To: Disable Backup Exec enhancements comments