Monthly Archives: May 2008

cat-windows

Microsoft Virtual Server 2005 R2 SP1 released

WINDOWS

Vor wenigen Tagen hat Microsoft das Service Pack 1 für Virtual Server 2005 R2 und Virtual PC 2007 veröffentlicht. Neu werden auch die  Operating Systems Windows Server 2008, Windows Vista SP1 und XP SP3 unterstützt. Microsoft Virtual Server 2005 R2 SP1, zum Download Microsoft Virtual PC 2007 SP1, zum Download

 

Bei einer Neuinstallation von Exchange Server 2007 folgen danach die Installationen von Service Packs und Update Rollups. Für das Service Pack wurde bereits ein neues Installations-Medium erstellt und veröffentlicht. Doch die UR müssten nach wie vor nach dem Setup manuell installiert werden… … Wer allerdings das Installations-Medium schon mal genauer angeschaut hat, dem ist vielleicht der

 
exchange-server

How-To: Installierte Exchange Server Version herausfinden

EXCHANGE SERVER

Für Exchange Server 2007 gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die aktuell installierte Version herauszufinden. In der Exchange Management Console (EMC) werden die Server immer mit der aktuellen Version ausgegeben. Diese Angaben können natürlich auch in der Exchange Management Shell (EMS) ausgelesen werden. Mit dem Befehl “Get-ExchangeServer | ft Name,ExchangeVersion,AdminDisplayVersion” werden sämtliche Exchange Server mit dem Namen und

 
exchange-server

Exchange Server 2007 SP1 Update Rollup 2 released

EXCHANGE SERVER

Das Update Rollup 2 für Microsoft Exchange Sever 2007 SP1 ist am 8. Mai 2008 released worden. Weitere Informationen zum Update gibt es im Microsoft Article 948016 und 937052. Das Rund ~34MB grosse Update kann für x64 und x86 heruntergeladen werden. Download Der “Exchange Server 2007 SP1 Update Rollup 2” kann direkt beim Hersteller heruntergeladen

 

Um eine Virtual Machine installieren zu können, ist einfacher mit ISO-Files zu arbeiten. Der Administrator möchte schliesslich nicht bei jeder Installation ins Datacenter laufen um die CD/DVD einzulegen. Bei XenServer kann hierzu ein ISO Storage Library angelegt werden. Dazu verbindet man sich auf die Console und gibt folgende Befehle ein: Sofern das Verzeichnis “/var/opt/xen/iso_import” noch

 
exchange-server

Exchange Server 2007 Certificate Request Wizard

EXCHANGE SERVER

Für Exchange Server 2007 müssen die Certificates auf “Exchange Management Shell” (EMS) erstellt werden. DigiCert, einer der wenigen “Universal Communication Certificate” (UCC) Aussteller, bietet online einen Exchange 2007 CSR Command Wizard. Mit “Generate” wird dieser ESM-Command in der Information-Box ausgegeben: New-ExchangeCertificate -GenerateRequest -Path c:\mail_server-talk_eu.csr -KeySize 1024 -SubjectName “c=CH, s=, l=, o=Server Talk, ou=Bloggers, cn=mail.server-talk.eu” -DomainName mail.server-talk.eu, owa.server-talk.eu,

 

Erster XenServer in Betrieb

CITRIX

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Heute, am 1. Mai frei-Tag, habe ich meine Test-Infrastruktur umgebaut. Der bestehende “Windows 2003 Server” mit “VMware Server 1.0.4” wurde durch eine neue Virtualisierungs Lösung ersetzt, Citrix XenServer Express 4.1. Nebst dem Provisioning Server hat nun ein weiteres