exchange-server

How-To: Room Mailboxen verwalten

EXCHANGE SERVER

Room Mailboxen können seit Exchange Server 2007 mit zusätzlichen Informationen und Konfigurationen gepflegt werden. Für diese Einstellungen stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, via Outlook Web Access (OWA) oder Exchange Management Shell (EMS).

Method 1: Outlook Web Access

In der Exchange Management Shell das cmdlet zum erteilen des Zugriffs ausführen: “Add-MailboxPermission -Identity "Meeting Room Zürich" -User "Max Muster" -AccessRights FullAccess -InheritanceType All“. Mit diesem Befehl wird dem User “Max Muster” Full-Access auf die Mailbox “Meeting Room Zürich” erteilt. Dieser Room-Manager (Max Muster) kann nun selber mittels OWA die Room Mailbox öffnen und unter „Optionen – Ressourceneinstellungen“ die gewünschten Anpassungen vornehmen.

Wichtig, werden “Linked Mailboxen” eingesetzt, muss bei “-User” die Domain des Account Forest explizit angegeben werden, zum Beispiel “-User SERVER-TALK\max.muster“. Ansonsten erscheint beim öffnen der Mailbox in OWA folgende Fehlermeldung:

You do not have permission to open this mailbox

Method 2: Echange Management Shell

Diese Einstellungen können natürlich auch mittels PowerShell als Administrator vorgenommen werden. Mit “Set-MailboxCalendarSettings "Meeting Room Zürich" -AutomateProcessing:AutoAccept” wird zum Beispiel die automatische Ressourcenbuchung aktiviert. Eine Übersicht der bereits vorgenommenen Einstellungen kann mit dem cmdlet “Get-MailboxCalendarSettings "Meeting Room Zürich" | fl” erstellt werden. Weitere Möglichkeiten und eine detaillierte Liste der Optionen gibt es im Microsoft Technet Artikel 996340.

Weitere Informationen

  • Microsoft Technet 124952: How to Create a Room Mailbox
  • Microsoft Technet 201749: How to Convert a Mailbox
  • Microsoft Technet 124374: Managing Resource Mailboxes
  • www.msexchange.org: Managing Resource Mailboxes in Exchange Server 2007

Exchange Server

,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

How-To: Room Mailboxen konfigurieren Windows PowerShell Resources