cat-windows-server

How-To: WSUS 3.0 on Windows Server 2008

WINDOWS SERVER

Das Patch Management für Microsoft Produkte stellt seit “Microsoft Update” kein grosses Problem mehr dar. Die Microsoft Family wird in grossen Umfang unterstützt. Mit “Windows Server Update Services” (WSUS) ist es für grössere Infrastrukturen auch möglich, Patches gemäss einem Approval-Plan automatisch zu installieren. Die Freeware von Microsoft liegt aktuell in der Version 3.0 SP1 vor. Nachfolgend wird beschrieben, wie WSUS auf einem Windows Server 2008 System implementiert werden kann:

  1. Den “Server Manager” auf eine der nachfolgend beschriebene Methoden starten
    • … das Startmenu öffnen und mit einem Rechtsklick auf “Computer” “Manage” anwählen
    • … im Startmenu, unterhalb “Administrative Tools” den “Server Manager” öffnen
    • … in der Quick Launch das “Server Manager” Icon anwählen
  2. Damit die WSUS Role im Server Manager als Role angezeigt wird, muss zunächst das Windows Update “Update for Windows Server 2008 Server Manager (KB940518)” installiert sein. Dazu kann im Server Manager im Bereich “Security Information” die Option “Check for New Roles” anwählen und mittels Windows Update das erforderliche Update installieren. Natürlich kann die Installation auch manuell vorgenommen werden. Zum Download…
  3. Der Server muss nach dem Update neu gestartet werden, bevor eine neue Role installiert werden kann.
  4. Sind die Vorbereitungen getroffen kann nun im Server Manager mit “Add Roles” die neue Role “Windows Server Update Service” installiert werden. Die benötigten Komponenten, die Web Server (Role), werden automatisch installiert. Ebenso werden zusätzlich erforderliche Binaries vom Windows Update Server heruntergeladen. Dazu ist der Zugang ins Internet erforderlich…
  5. Nach der Installation der Web Server Role wird automatisch der Installation Wizard für WSUS 3.0 SP1 gestartet. Dieser unterscheidet sich nicht von der bisherigen Version.

Microsoft hat einen sehr umfangreichen “Deploying Microsoft Windows Server Update Services 3.0 SP1” Guide veröffentlicht, welcher Design, Installation und Konfiguration genau beschreibt. Zum Download… Laufend interessante News werden auch auf dem WSUS Blog von Arnd Rößner veröffentlicht.

Weitere Informationen

Patches , Tools , Windows Server 2008

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

E-Mail Flut stoppen, mit “Email Prioritizer” Exchange Services aus dem Internet testen