cat-symantec

How-To: Ein Backup Job mittels Command-line starten

SYMANTEC

Backup Exec ist für sein einfaches Handling weltbekannt. Doch hinter der Management Console steckt ein starkes Command Line Utility, bemcmd.exe. Mit diesem kleinen Tool lassen sich zum Beispiel ganze Konfigurationen der Backup Software durchführen. Um einen Überblick der Möglichkeiten zu erhalten, kann in einem Command Prompt folgender Befehl eingegeben werden:

C:\Program Files\Symantec\Backup Exec>bemcmd.exe /? >c:\temp\bemcmd.txt

Zum Part, wie ein Backup Job mit dem kleinen Tool gestartet werden kann, steht zum Beispiel folgendes:

bemcmd - run backup job

Ein definierter Backup Job könnte wie folgt gestartet werden: C:\Program Files\Symantec\Backup Exec\bemcmd.exe -o01 –j<Exchange Server>. Der Output sieht dann wie folgt aus…

C:\Program Files\Symantec\Backup Exec>bemcmd -o1 -j”Exchange Server”

JOB ID: {5D7ACEED-7DEC-4DF2-BF7B-1C532BBAD3C6}
JOB NAME: Exchange Server

RETURN VALUE: 1

… und in der Backup Exec Console wird der Backup Job gestartet.

bemcmd - Backup job in BEWS Console

Weitere Informationen

  • Symantec Document 3089921:  Symantec Backup Exec 12.5 for Windows Servers Command Line Applet

Symantec

,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

E-Book: Windows Server 2008 How-To: Install Windows Server 2008 R2 von USB-Drive