Yearly Archives: 2009

cat-failover-cluster

Open-E DSS mit Hyper-V

FAILOVER CLUSTER

Mit der Verfügbarkeit von Windows Server 2008 R2 und Hyper-V Server 2008 R2 konnte eine weitere Steigerung der Marktanteile von Hyper-V verzeichnet werden. Der Hypervisor wurde im neuen  Operating System um wichtige Komponenten wie Live Migration (aka. VMotion) erweitert. Die Installation und Konfiguration einer Stand-Alone Lösung ist schnell umgesetzt. Die Herausforderung kommt allerdings, sobald in einem

 
cat-windows

Kostenloser Virenschutz mit Microsoft Security Essentials

WINDOWS

Da Bedrohungen für heutige PCs immer weiter zunehmen, arbeiten Sicherheits- und Softwarefirmen aktiv daran, Geräte und deren Anwender besser zu schützen. Es stehen viele hochwertige Sicherheitsprodukte zur Auswahl, einige sind sogar kostenlost verfügbar. Dennoch installieren noch immer nicht sämtliche Anwender eine aktuelle Sicherheitssoftware zum Schutz ihrer PCs. Wie gefährlich dies ist, wird im Security Intelligence

 
cat-hyper-v

Hyper-V und Anti-Virus Software

HYPER-V

Ein Schutz vor Viren auf ist heutzutage ein “Muss” für jeden Server. Bei solchen welchen eine direkte Verbindung zum Internet haben, ist dies sogar überlebenswichtig! Gerne wird allerdings übersehen, dass eine Anti-Virus Software je nach Server spezifische Anpassungen erfordert. Ohne solche Anpassung können Virenscanner Applikationen, oder sogar ganze Server zum Absturz bringen. Bei Hyper-V zeichnet sich dies

 
cat-internal

Happy Birthday “Server Talk”

INTERNAL

Heute am 9. Oktober feiert server-talk.eu den zweiten Geburtstag. Vor zwei Jahren wurde mit “Hallo Internet” der erste Artikel veröffentlich. In den nun vergangenen 48 Monaten hat sich vieles verändert. Die primäre Ausrichtung hat sich von VMware via. Exchange Server nun durch meine Arbeit als Consultant für Virtualization mehr zu Windows Server, Hyper-V und Virtual Machine Manager gewandelt. Die Vorstellung meines Blog im Fachmagazin

 

System Center Virtual Machine Manager (VMM) ist Microsoft’s Management Lösung  für Hyper-V, Virtual Server, sowie auch VMware ESX (vCenter). Nebst der zentralen Verwaltung von Virtual Machines (VMs) und Templates, ist es auch wünschenswert zentral Software bereit zustellen. Bei VMM wird dafür ein Konzept mit einer zentralen Library verfolgt. Per Default werden ISO Images welche in der Library

 
cat-windows-server

Nachfolger von ServerManagerCMD

WINDOWS SERVER

Mit der Einführung von Windows Server 2008 wurde die zentrale Management Console, der Server Manager, eingeführt. Zur Automatisierung von Installationen, mit ServerManagerCMD.exe wurde auch eine dazu passende Command Line Version angeboten. Seit Windows Server 2008 R2 kommt nun beim Aufruf allerdings folgende Fehlermeldung Warnung: Servermanagercmd.exe is deprecated, and is not guaranteed to be supported in future releases of Windows.

 
cat-failover-cluster

Einblicke in Cluster Shared Volume (CSV)

FAILOVER CLUSTER

Mit dem Release von Windows Server 2008 R2 erfährt besonders Hyper-V einige wichtige Erneuerungen.  Besonderes Augenmerk verdient dabei das Cluster Shared Volume (CSV) für den Failover Cluster. Da NTFS nicht als Clustered File System ausgelegt wurde (wie Melio), kann jeweils nur ein Hyper-V Host eine Disk aktiv im Zugriff haben. Zudem wird bei einem Failover einer

 
cat-hyper-v

Hyper-V Server 2008 R2 released

HYPER-V

Microsoft hat mit Hyper-V Server 2008 R2 (HVS) nicht nur ein neuer Release der Stand-alone Virtualization Solution veröffentlich, die kostenlose Version des Hypervisor wurde um einige sehr interessanten Funktionen erweitert. Nach wie vor basiert die die auf einer 64-Bit Edition des Windows Server Core, womit nebst HVConfig kein “Graphical User Interface” (GUI) zur Verfügung steht. About Hyper-V Server 2008 R2 Microsoft

 
cat-scvmm

How-To: Virtual Machine Manager Upgrade

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Wie angekündigt hat Microsoft die Arbeiten an System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008 R2 abgeschlossen. Damit die neue Version eingesetzt werden kann, stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Clean Installation von VMM 2008 R2 Upgrade auf VMM 2008 R2 In vielen Fällen möchte man allerdings die Konfiguration und Daten (Host, Virtual Machine Templates, …) auch

 
cat-scvmm

Virtual Machine Manager 2008 R2 released

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Mit Windows Server 2008 R2 wurde Hyper-V mit vielen neuen Features und Verbesserungen ausgestattet. Das Product Team hat wie angekündigt bereits nach wenigen Wochen die neue Version bereitgestellt. Wie bisher kann VMM Server nur auf Windows Server 2008 64-Bit installiert werden. Eine 180 Tage Evaluation Version kann bereits Heute heruntergeladen (3.3 GB) und installiert werden.