Monthly Archives: October 2011

cat-hyper-v

Diskeeper V-locity für Hyper-V in Version 3 erschienen

HYPER-V

Vor wenigen Tagen hat Diskeeper an der VMworld einer Messe die neueste Version von Diskeeper V-locity vorgestellt. In früheren Artikel wurde bereits über den Virtual Platform Optimisers berichtet. Heutzutage müssen virtuelle Infrastrukturen dynamisch, effizient aber doch vor allem schnell sein. V-locity eignet sich besonder für Plattformen wie Hyper-V oder VMware da die Lösung Virtualization Aware ist,

 

Ist für die Installation einer Software ein Medium erforderlich, so wird dies bei Virtual Machines oftmals in der Form eines ISO-Image bereitgestellt. Werden diese nicht mehr benötigt, so sollten diese dann aber auch wieder entfernt / unmounted werden. Doch man kennt es, es geht auch mal etwas vergessen… Beachtet werden sollte auch, dass mit SCVMM die

 

Mit der Veröffentlichung von System Center 2012 Virtual Machine Manager stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, In-Place Upgrade oder Neu-Installation von SCVMM 2012. Sollten bestehende Konfiguration und Daten (VM Hosts, Virtual Machines Templates, …) beibehalten werden, bietet sich ein In-Place Upgrade an. Ansonsten kann auch eine Neu-Installation durchgeführt und die VM Hosts neu zugeordnet werden. Folgende

 

Die VMM Database beinhaltet viele Informationen, einige davon sind weniger kritisch, andere können durchaus sensitive Daten beinhalten, wie zum Beispiel Passwörter von Administratoren und Produkteschlüssel. Damit diese Information nicht einfach aus der Database, oder einer Kopie davon, ausgelesen werden können, werden diese durch VMM verschlüsselt. Per Default wird der dazu erforderliche Encryption Key auf dem