cat-veeam

Veeam Weihnachtsgeschenk, Backup & Replication v6 NFR Lizenz

VEEAM

“Ja ist denn heut’ scho’ Weihnachten?” Der Spezialist für Datensicherungen in virtuellen Umgebungen, Veeam Software, hat heute in einer Pressemitteilung verkündet, dass “Backup & Replication v6” kostenlos für Testumgebungen eingesetzt werden kann.

Die erst kürzlich veröffentlichte Version 6 ermöglicht eine verbesserte Datensicherung unter VMware und unterstützt nun (endlich) auch Hyper-V. Somit können Unternehmen die beide Hypervisor einsetzen, diese mit nur einer Administrationskonsole bedienen. Backup & Replication unterstützt Windows Server Hyper-V und Microsoft Hyper-V Server, sowie auch Cluster Shared Volume (CSV) vollumfänglich.

Folgende Funktionen stehen in Veeam Backup &  Replication für Hyper-V zur Verfügung

  • 2-in-1 Backup und Replikation: Eine einheitliche Lösung für die nahezu lückenlose, image-basierte Sicherung  (“near-CDP”) und schnelle Wiederherstellung von virtualisierten Servern.
  • “Changed block tracking” für Hyper-V: Die exklusive Technik von Veeam protokolliert die Veränderungen an einer gesicherten VM, sodass inkrementelle Backups und Replikationen sehr schnell ablaufen können. Diese Funktion deckt auch VMs auf Cluster Shared Volumes (CSV) ab.
  • Integrierte Deduplizierung und Kompression: Diese Funktionen helfen, die Netzwerk-Bandbreite zu minimieren und den verfügbaren Speicherplatz bestmöglich auszuschöpfen.

Auch wenn Hyper-V erstmalig in Version 6 unterstützt wird, sind die Unterschiede zwischen Hyper-V und VMware überschaubar wie nachfolgende Tabelle zeigt:

Feature Hyper-V VMware
2-in-1: Backup and Replication OK OK
Scalability OK OK
Built-in Deduplication and Compression OK OK
Storage Agnostic OK OK
Changed Block Tracking OK OK
Enterprise Manager OK OK
1-Click File Restore OK OK
Archived Backup Indexes OK OK
Agentless OK OK
vPower N/A OK

Doch zurück zur “Holiday Gif” Aktion von Veeam, was sind die Bedingungen für eine NFR Lizenz:

  • Für wen ist die Aktion? Die Hyper-V Lizenz ist für sämtliche MVP’s (Most Valuable Professional) und MCP’s (Microsoft Certified Professional) können von dieser Aktion profitieren.
  • Was für eine Lizenz kriegt man? Eine Not for Resale (NFR) License für 2-CPU Socket welche 12 Monate gültig ist.
  • Wo darf diese Lizenz eingesetzt werden? Für (Test-)Umgebungen welche für Evaluation und Demonstration von Backup & Replication dienen
  • Und wo kriege ich dies nun her? Ganz einfach, hier registrieren und bereit nach wenigen Minuten wird die Lizenz per E-Mail zugestellt.

Hyper-V , Veeam , VMware

, , , ,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Welche Version der Hyper-V Integration Services ist installiert? Hyper-V Integration Services 3.2 released