cat-scvmm

“No compatible drivers were identified” bei P2V Migration mit SCVMM

VIRTUAL MACHINE MANAGER

System Center Virtual Machine Manager bietet die Möglichkeit für V2V wie auch P2V Migrationen. P2V können online oder auch offline durchgeführt werden. Offline Migrationen sind gerade bei Domain Controller, Database Servern etc. empfohlen. Bei SCVMM wird dabei ein WinPE kopiert wovon der zu migrierende Server dann startet.

Bei Windows Server 2003 (SP2) Systemen welche mit einem HP Network Teaming (NCU) konfiguriert wurden, identifiziert der Wizard allerdings anstelle des Physical Network Adapter nur den “HP Network Teaming Virtual Miniport Driver”.

Folgende Meldung wird im P2V Wizard angezeigt:

Error (13246):
No compatible drivers were identified for the device: HP Network Teaming Virtual Miniport Driver. The offline physical-to-virtual conversion requires a driver for this device.

Device Type: network adapter
Device Description: HP Network Teaming Virtual Miniport Driver
Device Manufacturer: Hewlett-Packard Company
Hardware IDs (listed in order of preference): cq_cpqteammp
Compatible IDs (listed in order of preference): None

Recommended Action: Create a new folder under C:\Program Files\Microsoft System Center 2012\Virtual Machine Manager\Driver Import on the Virtual Machine Manager management server and then copy the necessary 32-bit Windows Vista driver package files for this device to the new folder. The driver package files include the driver (.sys) and installation (.inf and .cat) files. Check the device manufacturer’s website for the necessary drivers.

Nachfolgend der Vergleich der Fehlermeldung von Windows Server 2003 (SP2) mit HP Network Teaming und Windows Server 2008 R2 mit HP Network Teaming:

WS03 SP2 WS08 R2

Da a) dieser virtuelle Adapter beim WinPE Boot nicht zur Verfügung steht und b) es dazu auch keine Driver gibt, kann der P2V Vorgang nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Als Workaround muss beim WinPE Image des SCVMM Management Server manuell der erforderliche Treiber geladen werden. Wie dies mit DISM durchgeführt werden kann, wir bei Microsoft TechNet beschrieben. Viel einfacher geht es allerdings mit folgendem PowerShell Script wo nur der wenige Angaben gemacht werden müssen: Pfad zum WinPE Image, Temp Verzeichnis, Driver für den Network Adapter. Es wird automatisch ein Backup des WinPE Image angelegt, welches auch nicht gelöscht wird.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
#Original WinPE image (‘amd64’ or ‘x86’)
$WinPE = ‘C:\Program Files\Windows AIK\Tools\PETools\amd64\winpe.wim’
#Temporary directory
$TempPath = ‘C:\Temp\WinPE\’
#Driver for physical network adapter
$DriverPath = ‘C:\Temp\WinPE\NC373i\bxvbd.inf’
 
copy $WinPE $TempPath
$WinPEimage = $TempPath + ‘winpe.wim’
$WinPEimageTemp = $WinPEimage + ‘.tmp’
$MountDir = ‘C:\Temp\WinPE\Mount’
mkdir $MountDir
copy $WinPEimage $WinPEimageTemp
dism /mount-wim /wimfile:$WinPEimageTemp /index:1 /mountdir:$MountDir
dism /image:$MountDir /add-driver /driver:$DriverPath
dism /unmount-wim /mountdir:$MountDir /commit
copy $WinPEimageTemp $WinPE
del $WinPEimageTemp

SCVMM nutzt in der Regel eine temporäre Kopie des winpe.wim, weswegen am besten auch eine Kopie der original Datei behalten wird. Der Fehler im P2V Wizard (siehe Bild oben) wird übrigens auch weiterhin angezeigt, allerdings kann WinPE nun nach dem Neustart eine Verbindung zum SCVMM Management Server aufbauen und den P2V Vorgang starten wie auch abschliessen.

Update:

Inzwischen (24.04.2012) ist auch (mein) KB 2685483 Artikel online gegangen – die Publishing und Review Prozesse brauchen immer etwas länger…

SCVMM , Troubleshooting , Windows Server 2003

, , , , ,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

System Center Virtual Machine Manager 2012 SP1 CTP mit Windows Server “8” ... Probleme mit Live Migration bei fehlerhaften Virtual Machine Configuration