cat-windows-server

Windows Server 2012 ist RTM

WINDOWS SERVER

Vor wenigen Tagen hatte Microsoft die Arbeiten am neuen Operating System abgeschlossen. Windows Server 2012 und Windows 8, haben mit Build 9200 den Status “Release to Manufacturing” (RTM) erreicht. Am 4. September 2012 erfolgt dann der Launch für Windows Server 2012 und ab dem 26. Oktober wird auch Windows 8 im Handel verfügbar sein.

Microsoft Partner und Enterprise Kunden welche Verträge mit Software Assurance abgeschlossen haben erhalten bereits etwas früher Zugriff auf die finale Version von Windows 8:

Datum Verfügbarkeit
15.08 MSDN / TechNet Abonnenten
16.08 Kunden mit Software Assurance
16.08 Mitglieder des Microsoft Partner Network
20.08 Partner mit einem Microsoft Action Pack
04.09 Windows Server 2012 Launch Event (GA)
26.10 Windows 8 Launch Event (GA)

Wichtig, die Daten stammen vom offiziellen Windows 8 Blog und beziehen sich nicht auf Windows Server 2012.

Editionen

Den neuen Windows Server gibt es in vier Editionen:

  • Datacenter
  • Standard
  • Essentials (ersetzt den Small Business Server)
  • Foundation

Wie der Liste entnommen werden kann, wird es zukünftig keine Enterprise wie auch keine Web Edition mehr geben. Dafür ist die Standard Edition nicht mehr funktionell eingeschränkt. Für Firmenkunden wird primär die Standard oder Datacenter Edition von Interesse sein. Die nachfolgende Tabelle zeigt die wesentlichen Unterschiede auf:

Edition Standard Datacenter
Lizenzmodell Prozessor + CAL Prozessor + CAL
Preis (US) $882 $4’809
Use Rights 2 VMs Unlimitierte Anzahl VMs

Wie zuvor erwähnt wurde, sind sämtliche Rollen und Funktionen in der Datacenter wie auch der Standard Edition verfügbar. Bei Essentials / Foundation gibt es allerdings weiterhin grosse Unterschiede, darauf wird in diesem Blog Post allerdings nicht eingegangen.

Installation / Migration

Wie bereits bei früheren Versionen ist es auch bei Windows Server 2012 möglich ein Inplace Upgrade durchzuführen. Dies geht für Windows Server 2008 R2 wie auch Windows Server 2008 (nur 64-Bit Edition). In den meisten Fällen bietet es sich allerdings an, eine Neuinstallation durchzuführen.

Wichtig, ein Inplace Upgrades von Windows Server 2012 (“8”) Beta oder Release Candidate sind nicht möglich. Es muss zwingend eine Neuinstallation durchgeführt werden.

System Center und Windows Server 2012

Damit Windows Server 2012 durch System Center verwaltet werden kann, ist auch für die Management Suite ein Update erforderlich. Microsoft arbeitet zur Zeit mit Hochdruck am Service Pack 1 für System Center 2012. Dies wird dann etwas später veröffentlicht (was auch immer “später” heissen mag….).

Weitere Informationen

Windows Server 2012

,

About the Author

Michel Luescher is a solution architect in the worldwide Datacenter & Cloud Infrastructure Center of Excellence (CoE) at Microsoft Corporation based out of Zurich, Switzerland. Primarily, Michel is focused on hybrid cloud solutions (Hyper-V, System Center and Microsoft Azure). In addition Michel is speaker, blogger and author of several books.

Leave a Reply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hyper-V und seine Abkürzungen… System Center 2012 Update Rollup 2 verfügbar