Monthly Archives: November 2012

cat-hyper-v

Hyper-V und der Legacy Network Adapter

HYPER-V

Hyper-V kennt zwei Typen von Virtual Network Adapter, (Synthetic) Network Adapter und Legacy Network Adapter. Doch was sind die Unterschiede? Und wann sollte welcher Adapter am Besten verwendet werden? Der Synthetic Network Adapter wurden speziell für Hyper-V ausgelegt und optimiert für Betriebssysteme welche die Integration Services installiert haben, sprich die Hyper-V Treiber. Diese erforderlichen Treiber sind in Windows und

 
cat-hyper-v

Die Hyper-V Integration Services aktualisieren

HYPER-V

Für den optimalen Betrieb einer Virtual Machine werden entsprechende Treiber benötigt. Bei Hyper-V werden diese als Integration Services bezeichnet, früher gerne auch als Integration Components. Ein wesentlicher Vorteil ist das seit Windows Server 2008 bereits Integration Services integriert sind. Doch welche Versionen gibt es denn überhaupt? Die nachfolgende Liste hat die Versionen entsprechend zusammengefasst: Hyper-V

 
cat-failover-cluster

Umbenennen eines Failover Cluster

FAILOVER CLUSTER

In der Regel wird mal eine Namenskonvention festgelegt und Server entsprechend diesem Konzept installiert. Doch was wenn diese Konventionen geändert werden müssen? Dies kann zum Beispiel nach einer Akquisition / Migration anstehen. Windows (Server) ist hier eigentlich schmerzfrei, doch was ist mich dem Failover Cluster? Auch dies ist möglich, ein “Cluster Name Object” (CNO) lässt

 
cat-windows-server

MCSE: Server Infrastructure

WINDOWS SERVER

Wie mit jedem neuen Windows Release, gibt es auch für Windows Server 2012 neue Microsoft Prüfungen und damit kommt auch der MCSE und MCSA wieder zurück, der “Microsoft Certified Solution Expert” und “Solution Associate”. Diese wurde gemäss Microsoft “Reinvented for the Cloud” (oder eher evitalized?). Wie auch die Kollegen Florian Frommherz und Thomas Maurer hatte