Monthly Archives: February 2014

cat-hyper-v

Blogserie zum Thema Hyper-V Converged Network

HYPER-V

Microsoft Kollege Cristian Edwards Sabathe, welcher auch als Reviewer für das eBook “Building Virtualized Network Solution” aktiv war, hat eine siebenteilige Blogserie zum Thema “Hyper-V Network Architectures” veröffentlicht (in Englisch). Folgende Themen werden behandelt: Einführung Non-Converged Networks, der klassische aber robuste Ansatz Converged Networks verwaltet durch SCVMM und PowerShell Converged Networks mit statischem QoS Converged

 

Seit System Center 2012 lässt sich der Virtual Machine Manager Management Server auch als Active / Passive Cluster betreiben. Dieses Szenario wiederfährt inzwischen grosse Beliebtheit, da vor allem bei Grossinstallationen (wie zum Beispiel bei Service Provider) der Virtual Machine Manager eine sehr wichtige Rolle einnimmt. Doch was wenn nach einem Failover dieses kritischen Management Server

 

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des “Windows Server 2012 Hyper-V Installation and Configuration Guide” war es gestern wieder soweit… Das “Microsoft System Center: Building a Virtualized Network Solution” Buch für Virtual Machine Manager ist kostenlos als eBook bei Microsoft Virtual Academy verfügbar. Ebenfalls wird eine gedruckte Version in Kürze (gegen einen kleinen Unkostenbeitrag) bei Amazon bestellbar

 
cat-windows-server

Key Management Service (KMS) mit Windows Server 2012 R2

WINDOWS SERVER

Auch mit Windows Server 2012 R2 wird die Aktivierung mittels zentralem Activation Service, dem “Key Management Service” (KMS) und der “Active Directory-based Activation” (ADBA) fortgeführt. Die Aktivierung der Windows Lizenz erfolgt somit automatisch im Hintergrund ohne dass ein manuellen Eingriff oder eine Product Key erforderlich wäre. Was ist neu in Windows Server 2012 R2? Neu

 
cat-private-cloud

System Center 2012 R2 Update Rollup 1 verfügbar

PRIVATE CLOUD

Vor wenigen Tagen wurde Update Rollup 1 für System Center 2012 R2 veröffentlich womit einige Probleme adressiert werden. Details dazu gibt es unter KB 2836751. Dieser Rollup beinhaltet Updates für folgende System Center Komponenten: Data Protection Manager (3 Fixes); Operations Manager (17 Fixes); Service Provider Foundation (Auf Ende Februar 2014 verschoben); Virtual Machine Manager (13

 
cat-private-cloud

System Center 2012 SP1 Update Rollup 5 verfügbar

PRIVATE CLOUD

Zeitgleich mit dem Update Rollup 1 für System Center 2012 R2 wurde auch ein Update für System Center 2012 SP1 veröffentlicht. Details über die adressierten Probleme gibt es unter KB 2904730. Dieser Rollup beinhaltet Updates für folgende System Center Komponenten: Data Protection Manager (2 Fixes); Operations Manager (13 Fixes); Orchestrator (4 Fixes); Virtual Machine Manager