Category: Citrix

Um eine Virtual Machine installieren zu können, ist einfacher mit ISO-Files zu arbeiten. Der Administrator möchte schliesslich nicht bei jeder Installation ins Datacenter laufen um die CD/DVD einzulegen. Bei XenServer kann hierzu ein ISO Storage Library angelegt werden. Dazu verbindet man sich auf die Console und gibt folgende Befehle ein: Sofern das Verzeichnis “/var/opt/xen/iso_import” noch

 

Erster XenServer in Betrieb

CITRIX

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Heute, am 1. Mai frei-Tag, habe ich meine Test-Infrastruktur umgebaut. Der bestehende “Windows 2003 Server” mit “VMware Server 1.0.4” wurde durch eine neue Virtualisierungs Lösung ersetzt, Citrix XenServer Express 4.1. Nebst dem Provisioning Server hat nun ein weiteres

 

Citrix Provisioning Server Artikel im “IT-Administrator”

CITRIX

Meine aktuelle “Lieblings-Software” findet immer mehr Anhänger. In der aktuellen Ausgabe (Februar ’08) des “IT-Administrator” ist ein Nico Lüdemann ein Artikel zum Citrix Provisioning Server von erschienen. Nico veröffentlicht auch desöfteren Informationen zu Citrix auf seinem Blog. Nachfolgend ein Überlick zum PVS Artikel: Betriebssysteme streamen mit Citrix Provisioning Server Zum wiederauferstandenen Ansatz der zentralisierten IT-Landschaft gesellt sich die Virtualisierung

 

How-To: Citrix Provisioning Server mit Active Directory

Damit ein Citrix Provisioning Target Device automatisch als Mitglied einer Active Directory Domain aufgenommen werden kann, müssen zunächst folgende Komponenten dafür konfiguriert werden: Citrix Provisioning Server Password Manager  vDisk Computer Account Group Policy PVS “Password Manager” Konfiguration In der Management Console die Properties des Provisioning Servers öffnen Unter “Options” die Funktion “Enable automatic password support” aktivieren

 

Citrix Provisioning Server aka Ardence

Ein weiteres interessantes Video über den Citrix Provisioning Server, dazumals noch bekannt als Ardence: [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=moIuHqIc-PQ&w=600&rel=0]

 

How-To: Citrix Provisioning Server mit Microsoft DHCP Server

Per Default wird mit Citrix Provisioning Server der “Tellurian DHCP Service” mit installiert. Da aber in den meisten Netzwerken bereits ein DHCP Server betrieben wird, sollte auch PVS sich die bestehende Infrastruktur zu nutzen machen. Für den Microsoft DHCP Server muss dazu die Optionen 66 und 67 wie folgt konfiguriert werden: Die DHCP Management Console öffnen und den

 

Error “The Citrix Licensing WMI service failed to start”

Wenn sich nach der Installation des Citrix Licensing Servers der “Citrix Licensing WMI” Service nicht starten lässt, wird nachfolgender Eintrag im Event Log erstellt: Event Type: Error Event Source: Service Control Manager Event ID: 7000 Description: The Citrix Licensing WMI  service failed to start due to the following error: The service did not respond to the start or

 

SSL-Error 38 mit Citrix WebClient

Beim Verbinden auf Applikationen einer Citrix Farm kann es vorkommen, dass folgende Fehlermeldung auftritt: SSL-Fehler 38: Der Proxy hat den Zugriff auf ;abc-xyz; Anschluss 1494 verweigert. Seit dem neuen Citrix Presentation Server Client / XenApp PlugIn / Receiver ist das Problem behoben. Zusätzlich muss folgendes beachtet werden, wenn der Streaming Client installiert ist: If you installed the

 

VMware Stencils für Microsoft Visio

VMWARE

Bei der Erstellung eines Konzepts und/oder Dokumentation ist Microsoft Office Visio nicht mehr wegzudenken. Layouts und Schemas lassen sich wunderbar abbilden und visualisieren. Mit nachfolgenden Stencils können nun auch VMware Designs in Microsoft Office Visio erstellt werden: Diverse Anbieter stellen kostenlos Office Visio Stencils zum Download bereit (Links aktualisiert am 16.01.2010): Studio Graphic: Office Visio 2002 /