Category: VMware

How-To: Windows Share unter VMware ESX einbinden

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. In manchen Situationen ist es hilfreich, wenn auch von der ESX Service Console auf ein Network-Share zugegriffen werden kann. Mit wenigen Anpassungen ist dies ohne weiteres möglich: Als root auf der ESX Service Consoler einloggen Die ESX interne Firewall

 

How-To: In-place Update von VMware VI 3.0.x auf VI 3.5

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Die neue Virtual Infrastructure Version ist seit Ende 2007 verfügbar und die Anfragen für Upgrades nehmen nach wie vor zu. Basierend auf eines der letzten Projekte wird hier ein In-place Upgrade von VMware ESX 3.0.2 mit VirtualCenter 2.0.1

 

VMware Patch E-Mail Subscription

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. VMware hat ihren Support um einen sehr hilfreichen Service erweitert. Wer immer auf dem aktuellsten Patch-Stand sein möchte, kann sich bei der VMware Patch/Maintenance Alerts Subscription eintragen. Zum Link… Nach wenigen Sekunden bekommt man ein Bestätiguns-Mail wo die gewünschten Produkte und

 

How-To: Download-Verzeichnis für VMware Update Manager ändern

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie bereits in einem Artikel zuvor erklärt, wird neu VMware Update Manager (VUM) als Plugin angeboten. Per Default werden sämtliche Downloads in das Verzeichnis “C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\VMware\VMware Update Manager\Data” gespeichert. Wenn die Partition nicht entsprechend gross ausgelegt

 

How-To: VM mit dem “Virtual Disk Manager” administrieren

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. BeiVMware Workstation steht mit vmware-vdiskmanager.exe ein Command-Line basierten Disk Manager für die Administration von Virtual Disks zur Verfügung. Die wichtigsten Befehle sind nachfolgend aufgeführt: Virtual Disk erstellen: vmware-vdiskmanager -c -t 0 -s 40GB -a ide myDisk.vmdk Virtual Disk

 

How-To: Eine VMware ESX Virtual Machine “abschiessen”

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Falls sich mal eine Virtual Machine so aufgehängt hat, dass diese sich mittels VMware VI Client oder “vmware-cmd /PathToVM/NameOfVM.vmx stop trysoft” oder “… stop hard” nicht mehr stoppen lässt, hilft nur noch eines – den Prozess auf der VMware ESX

 

Error “cannot accept requests” mit VMware Update Manager

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit VMware VirtualCenter 2.5 kam der “VMware Updata Manager” als Plugin dazu. Nach der Installation dieses Plugin’s kann es allerdings zu folgender Fehlermeldung kommen: The VMware Update Manager cannot accept requests now because VirtualCenter server cannot be reached, or

 

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Seit VMware ESX 3.5 kann mit Veeam FastSCP nicht mehr direkt nach der Installation auf einen ESX Server zugegriffen werden. Folgender Fehler  erscheint im “Veeam Output Window”: Trying to log in. Login name – root, password ********* Access denied Für

 

How-To: VMware ESX 3i / 3.5 als VM

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit VMware Workstation und einem PC/Notebook mit VT-fähigem Prozessor (aktivierte Prozessor Virtualisierung) kann VMware ESX 3i, oder ESX 3.5 als Virtual Machine (VM) installiert werden. Dazu ist eine Modifikation des .vmx File notwendig: ethernet0.virtualDev = “e1000” monitor_control.restrict_backdoor =

 

How-To: vDisk in VMware Workstation vergrössern

VMWARE

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie oft kommt es vor, dass die vDisk einer Virtual Machine zu klein. Mit dem vDiskManager, ein Tool von VMware Workstation, stellt dies aber kein Problem mehr dar. Dazu kann folgendermassen vorgegangen werden: Power Off der Virtual Machine Den