Category: SCVMM

cat-scvmm

Vergleich zwischen VMM P2V und Disk2vhd

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Vor einigen Montagen hat Sysinternals das Tool Disk2vhd veröffentlicht. Damit lässt sich auf einfache Art und Weise und vor allem kostenlos eine Migration von einem physikalischen zu einem virtuellen System -auch als P2V bezeichnet- durchführen. Die P2V und V2V Funktionalität ist aber auch ein Verkaufsargument für System Center Virtual Machine Manager (VMM). Die nachfolgende Tabelle

 
cat-scvmm

Virtual Machine Manager PowerShell cmdlets

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Produkte aus dem Haus Microsoft unterstützen in den neuen Versionen allesamt die Script Sprache PowerShell. So ist es auch bei System Center Virtual Machine Manager. Damit man den Überblick über alle cmdlets behält, stellt Microsoft die sogenannten Reference Guides zur Verfügung. Auszug System Center Virtual Machine Manager (VMM) is a server application that you can use

 
cat-scvmm

How-To: Virtual Machine Manager Datenbank Clean-Up

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Nachdem Virtual Machines installiert, konfiguriert und administriert wurden, häufen sich auch die Einträge bei Jobs an. Bei paar hundert Virtual Machines können sich da schon an die 100‘000 Jobs Einträge in der Datenbank ansammeln. Beim Start belegt allerdings dadurch der Prozess “VmmAdmin.exe” für die Virtual Machine Manager Admin Console immer mehr Speicher im RAM. Da

 

System Center Virtual Machine Manager (VMM) ist Microsoft’s Management Lösung  für Hyper-V, Virtual Server, sowie auch VMware ESX (vCenter). Nebst der zentralen Verwaltung von Virtual Machines (VMs) und Templates, ist es auch wünschenswert zentral Software bereit zustellen. Bei VMM wird dafür ein Konzept mit einer zentralen Library verfolgt. Per Default werden ISO Images welche in der Library

 
cat-scvmm

How-To: Virtual Machine Manager Upgrade

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Wie angekündigt hat Microsoft die Arbeiten an System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008 R2 abgeschlossen. Damit die neue Version eingesetzt werden kann, stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Clean Installation von VMM 2008 R2 Upgrade auf VMM 2008 R2 In vielen Fällen möchte man allerdings die Konfiguration und Daten (Host, Virtual Machine Templates, …) auch

 
cat-scvmm

Virtual Machine Manager 2008 R2 released

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Mit Windows Server 2008 R2 wurde Hyper-V mit vielen neuen Features und Verbesserungen ausgestattet. Das Product Team hat wie angekündigt bereits nach wenigen Wochen die neue Version bereitgestellt. Wie bisher kann VMM Server nur auf Windows Server 2008 64-Bit installiert werden. Eine 180 Tage Evaluation Version kann bereits Heute heruntergeladen (3.3 GB) und installiert werden.

 

Citrix Essentials for Hyper-V Express Edition

CITRIX

Citrix und Microsoft waren schon immer starke Partner, sei es im Presentation Virtualization aka. Terminal Services Remote Desktop Services, oder nun auch im Server Virtualization Markt. Beide Hersteller bieten mit Hyper-V und XenServer einen starken Hypervisor an. Dass diese gratis verfügbar sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nun stellt Citrix mit Essentials for Hyper-V

 
cat-scvmm

Hyper-V Management Pack released

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Die Überwachung von Servern war schon immer wichtig um die Verfügbarkeit von Applications und Services zu gewährleisten, respektive um proaktiv Probleme und Störungen zu erkennen und einem Ausfall vorzubeugen. Microsoft stellt mit System Center Operations Manager eine Suite zur Verfügung, welche nahezu für sämtliche Microsoft Products über ein Management Pack verfügt. Das heisst, eine direkte

 
cat-scvmm

E-Book: Understanding Microsoft Virtualization Solutions

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Es gibt ein sehr interessantes E-Book zum Thema Virtualization als Download und das noch gratis! Das elektronische Buch von Microsoft Press wurde von Mitch Tulloch zusammen mit dem Microsoft Virtualization Team verfasst. Es informiert über die Vorteile der neusten Virtualisierungs Technologien, wie diese zu planen, implementieren und verwalten sind. Abgedeckt werden Themen um folgende Microsoft

 
cat-hyper-v

How-To: VMware VMDK in Microsoft’s VHD konvertieren

HYPER-V

Wer von VMware ESX auf den Hypervisor von Microsoft umsteigt, möchte auch die bereits virtualisierten Server auf die neue Hyper-V Plattform migrieren. Da bei VMware die Daten in einer *.vmdk Datei gespeichert werden, müssen diese in das *.vhd Format von Microsoft konvertiert werden. Eine solche Migration von Virtuellen Hard Disks lässt sich mit verschiedenen Tools durchzuführen: Microsoft