Category: Hyper-V

cat-hyper-v

Hyper-V Security Guide verfügbar

HYPER-V

Microsoft hat kürzlich einen neuen Solution Accelerator für Hyper-V veröffentlicht. Security ist speziell im Server Virtualisierung Umfeld, und damit bei Hyper-V, immer wieder ein Thema. Mit dem Hyper-V Security Guide liefert Microsoft eine ausführliche Anleitung, welche folgenden Strategien zum Absichern einer virtuellen Infrastruktur behandelt: Hardening Hyper-V Delegating Virtual Machine Management Protecting Virtual Machines Auszug Virtualization technologies are causing enterprise organizations

 
cat-hyper-v

Top 10 Gerüchte um Hyper-V

HYPER-V

Die grossen Softwareanbieter Citrix, Microsoft und VMware (alphabetische Folge) haben ihre Produkte platziert und kämpfen nun um Marktanteile in der Virtualization Sparte. Die Gerüchteküche läuft auf Hochtouren. Edwin und Davin vom Microsoft Virtualization Team haben sich in einem Video zu Wort gemeldet. Klar werden die Vergleiche mit der kommenden Version Hyper-V R2 gemacht, vielleicht nicht ganz

 
cat-hyper-v

Windows Server 2008 Hyper-V wichtige Links und Documents

HYPER-V

Mit Windows Server 2008 Hyper-V veröffentlichte Microsoft vor einigen Monaten eine sehr leistungsstarke Lösung für die Server Virtualiserung. Damit der Ein- oder Umstieg auf Hyper-V leichter fällt, hat Microsoft einige sehr hilfreiche Ressourcen bereitgestellt. Damit man sich im Jungle der Informationen besser zurecht findet, werden nachfolgend die wichtigsten Links und Documents aufgeführt: Microsoft Hyper-V 2008

 
cat-scvmm

E-Book: Understanding Microsoft Virtualization Solutions

VIRTUAL MACHINE MANAGER

Es gibt ein sehr interessantes E-Book zum Thema Virtualization als Download und das noch gratis! Das elektronische Buch von Microsoft Press wurde von Mitch Tulloch zusammen mit dem Microsoft Virtualization Team verfasst. Es informiert über die Vorteile der neusten Virtualisierungs Technologien, wie diese zu planen, implementieren und verwalten sind. Abgedeckt werden Themen um folgende Microsoft

 
exchange-server

Exchange Server Support für Hyper-V

EXCHANGE SERVER

Microsoft hat am 19. August 2008 ihre Software Licensing Terms zugunsten der Virtualisierung anpasst: New Microsoft Licensing and Support Eases Path to Virtualization. Microsoft is updating its software licensing terms for 41 server applications, including Microsoft SQL Server 2008 Enterprise edition, Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 1 Standard and Enterprise editions, Microsoft Dynamics CRM 4.0 Enterprise

 
cat_server-core

How-To: Integration Services auf Server Core installieren

SERVER CORE

Wird eine Virtual Machine auf Hyper-V installiert, so müssen für die verbesserte Integration zwischen Host und Guest System die “Integration Services” nachinstalliert werden. Ohne dieses Software Package stehen gewisse Funktionen nicht zur Verfügung. Die Integration Services sind vergleichbar mit den “VMware Tools” von VMware. Um die Integration Services zu installieren muss in der Virtual Machine Connection unter “Action ⇒ Insert

 
cat-hyper-v

Hyper-V CPU Anforderungen

HYPER-V

Wer Server virtualisieren will, muss entsprechende Hardware bereitstellen. Für den Einsatz von Hyper-V wird die Technologie “Processor Virtualization Extensions” vorausgesetzt. Wie so oft wird dies bei den Prozessor Hersteller jeweils unter dem eigenem Namen geführt. Bei AMD nennt sich die Technologie “AMD-V” und bei Intel wird dies unter “Intel-VT” vermarktet. Werden die notwendigen Funktionen im BIOS nicht aktiviert,

 
cat_server-core

How-To: Hyper-V mit Windows Server Core 2008

SERVER CORE

Am Donnerstag, 26. Juni 2008, hat Microsoft Hyper-V als RTM-Version zum Download bereitgestellt. Einige Tage später löse ich nun meinen XenServer durch die Lösung aus Redmond ab. Das Vorgehen einer Hyper-V Implementation auf Basis von Windows Server Core sieht wird nachfolgend genauer beschrieben. Administrator Password Nachdem die Installation des Server Cores, am Besten x64, abgeschlossen wurde muss als erstes