Tag Archives: Exchange Server 2003

How-To: Apple iPhone mit Exchange Server verbinden

APPLE

iPhone ist nach wie vor ein sehr beliebtes, trendiges Mobile. Inzwischen hat es auch im Geschäftsumfeld Einzug gehalten. Gemäss Marketing-Slogan kann das iPhone direkt nach dem Auspacken eine Verbindung zu Microsoft Exchange herstellen. Natürlich muss auf dem Exchange Server zunächst Exchange ActiveSync aktiviert und konfiguriert sein. Microsoft stellt dazu Anleitungen auf TechNet zur Verfügung: Microsoft Exchange Server

 

How-To: E-Mails mit Telnet versenden

EXCHANGE SERVER

Wenn ein System keine E-Mails mehr empfängt, ist ein ganzer Betrieb gefährdet. Ein Hilfreiches Tool zum Erstellen einer Diagnose sind die “Mail flow tools”, speziell der “Mail Flow troubleshooter” von Exchange Server 2007. Altbewährt ist auch die Variante mittels Telnet. Bei Windows Vista, oder Server 2008 muss dazu allerdings zuerst das Tool nachinstalliert werden, dazu in diesem Artikel

 

Ist Exchange Server 2007 auf VMware ESX supported?

EXCHANGE SERVER

Die Antwort kann seit dem 3. September 2008 mit JA beantwortet werden. VMware hat dem “Microsoft Server Virtualization Validation Program” (SVVP) teilgenommen und ihre Virtualisierungs-Lösung erfolgreich validiert. Auf der VMware Webseite wurde von wenigen Stunden folgender Artikel veröffentlicht: VMware ESX is the Industry’s First Hypervisor to be Validated by Microsoft, Offers Customers Expanded Support Options for

 

Vor wenigen Stunden wurde auf der Microsoft Page der “Exchange System Manager for Windows Vista” als neuer Download veröffentlicht. Somit lässt sich nun ein Exchange Server 2003 auf von Windows Vista Clients verwalten. Zum Download… Download Der “Exchange System Manager (ESM)” kann direkt beim Hersteller heruntergeladen werden. Gemäss den Release Notes gelten folgende Requirements: You can install

 

How-To: ActiveSync Konfiguration mit Sony Ericsson

EXCHANGE SERVER

Seit Microsoft Exchange Server 2003 SP2 können Mobile Devices mittels ActiveSync abgeglichen werden. E-Mails werden somit immer sofort zugestellt und man ist “immer” erreichbar. Da nicht jeder im Besitz eines Windows Mobile ist, gibt es Zusatztools wie “RoadSync”. Der Hersteller DataViz stellt auf der Webseite eine Liste mit unterstützten Devices zur Verfügung. Die Konfiguration auf einem Sony Ericsson

 

Exchange Outlook Web Access 404 Error

EXCHANGE SERVER

In einer Front End / Back End Konstellation mit Exchange Server 2003 kann es vorkommen, dass der Inhalt von Outlook Web Access (OWA) nicht angezeigt werden kann. Die Anfrage endet im Internet Explorer mit einem 404 Fehler. Dieses Problem hat oftmals die Ursachen beim Exchange Virtual Server und kann mit relativ wenig Aufwand behoben werden: Microsoft KB

 

Microsoft beschreibt in diversen Knowledge Base sehr genau, wie Microsoft Exchange Server 2000/2003 richtig aus einer Active Directory Domain entfernt werden kann: Microsoft KB 273478: How to completely remove Exchange 2000 or Exchange 2003 from Active Directory Microsoft KB 833396: How to remove Exchange Server 2003 from your computer Microsoft KB 822931: How to remove the first Exchange

 

How-To: Backup Exchange Server 2003 mit Backup Exec

SYMANTEC

Die meisten Probleme bei der Sicherung eines Exchange Servers entstehen mangels Berechtigungen des Backup Exec Accounts. Folgende Punkte sollten bei der Konfiguration beachtet werden, damit ein Exchange Server 2000 / 2003 erfolgreich gesichert werden kann: User Permission – Sicherstellen dass der Backup Exec Account über genügend Berechtigung verfügt: Weitere Informationen für Windows Server in Symantec Document TECH17611 Weitere Informationen

 

Exchange Server und File-Level Anti-Virus

EXCHANGE SERVER

Ein Schutz vor Viren auf ist heutzutage ein “Muss” für jeden Server. Bei solchen welchen eine direkte Verbindung zum Internet haben, ist dies sogar überlebenswichtig! Oftmals wir allerdings übersehen, dass eine Anti-Virus Software bei Datenbank-Server spezifische Anpassungen erfordert. So ist es auch bei Microsoft Exchange Server. Solche Virenscanner können ohne entsprechende Konfiguration den Server zum Absturz bringen. Microsoft hat dazu eigens entsprechende

 

Exchange Server 2003 Performance mit VMware ESX Server

EXCHANGE SERVER

[HighlightGreen] Dieser Artikel ist veraltet![/HighlightGreen] Wäre eine ideale Gelegenheit um Hyper-V genauer unter die Lupe zu nehmen. VMware hat ein Whitepaper veröffentlich, wie Microsoft Exchange Server 2003 mit VMware ESX Server 3.0.x virtualisiert werden mit entsprechenden Performance Angaben. Auszug Deploying Microsoft Exchange within virtual machines without knowing what performance to expect can make IT departments apprehensive. In this